Film: Wilde Kreaturen

Das Team des Filmhits "Ein Fisch namens Wanda" ist zurück: Der rücksichtslose Medien-Mogul Rod McCain (Kevin Kline) kauft einen Zoo in England. Der Zoo soll, wie jedes Unternehmen von McCain, mindestens 20% Gewinn abwerfen, was sich bei einem Zoo schlecht realisieren läßt. Deshalb hat Zoodirektor Rollo (John Cleese) seine eigenen Vorstellungen. Der Zoo soll nur noch "Wilde Kreaturen" zeigen, alle niedlichen Tiere sollen weg.
Doch er hat nicht mit den urkomischen Tricks der Zoowärter gerechnet, die ihre Tiere natürlich schützen wollen.

Um das Unternehmensziel duchzusetzen, wird auch noch die bezaubernde Marketing-Managerin Willa (Jamie Lee Curtis) und der lüsterne Vince, Rods in Ungnade gefallener Sohn (ebenfalls Kevin Kline), in den den Zoo versetzt. Die beiden sollen einmal richtig aufräumen. Und dann ist da auch noch das "Bäähhh"...

Eine turbulente und spritzige Komödie. Sehr zu empfehlen.

Humor
Spannung
Unterhaltung
Gesamt

Image of Wilde Kreaturen
Regisseur: Robert M. Young, Fred Schepisi, Robert W. Young
Mitwirkende: Jamie Lee Curtis, Kevin Kline, Michael Palin, Ronnie Corbett, Robert Lindsay
Preis: EUR 24,98